Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /kunden/485372_26169/htw/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 222

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /kunden/485372_26169/htw/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 223
Konsortialchain | House of Blockchain

PABlo Konsortialchain

Eine Konsortialchain ist eine Blockchain, die von mehreren autorisierten Parteien genutzt wird und nicht öffentlich ist. Biespiele dazu gibt es auch in Deutschland bereits viele: So nutzen z.B. Verlage einen solchen Mechanismus, um sich teure Druckmaschinen zu teilen. Gibt es auch bei Ihnen passende Use-Cases?

2 Phasen für ihre Blockchain

Oftmals kann man auch bereits existierende Abläufe und Verträge sicher und effizient auf einer Blockchain abbilden. Daher unterstützen wir Sie gerne bei der Entwicklung eines Blockchain-basierten Use-Cases. Weiterhin bieten wir im Rahmen unseres Forschungsprojektes PABlo Interessenten die Möglichkeit der Entwicklung, des Testens und Erprobung ihres Use-Cases für das zukünftige Deployment auf der PABlo Konsortialchain oder einer eigenen Chain. Hier hat der nachstehend beschriebene 2 Phasen Plan bewährt.

Bei Interesse, kontaktieren sie uns bitte!

Falls sie einen passenden Use-Case haben können wir ihr Unternehmen anhand der nachfolgenden Kette begleiten:

Stufe 1

  1. Analyse und Ausarbeitung des Use-Case zur Vorbereitungen für den Eintritt in die PABLO-Konsortialchain
  2. Analyse der Datenströme und benötigten Transaktionen
  3. Ableitung der benötigen Smart-Contracts / Chain-Codes
  4. Definitionen von Datenstrukturen und Schema der Transaktionsdetails
  5. Generierung von anonymen Testdaten
  6. Implementierung und Tests der Smart Contracts und
  7. Probelauf mit Testdaten

Die PABlo Konsortialchain vereint bisher 3 institutionelle Partner mit unterschiedlichen Use-Cases auf einer gehosteten Platform mit einer Ethereum-Blockchain. (Große) Daten werden auf IPFS gespeichert und referenziert. Hyperledger Instanzen können bei Bedarf ebenfalls eingerichtet werden.

Sollten diese Tests positiv verlaufen, geht es in Stufe 2.

Stufe 2

  1. Zusammenfinden der Konsortialpartner mit einem gemeinsamen Use-Case
  2. Begleitung eines „Common-Understanding“ Vertrages mit gemeinsamen Rechten und Pflichten (z.B. IT-Management, Geldströme, Streitfälle, etc.)
  3. Analyse, Implementierung und Testes von Sicherheitsstrategien und -Anforderungen
  4. Planung und Einrichtung der Architektur einer unabhängigen Blockchain Infrastruktur mit N-Knoten
  5. Tests und Live-Betrieb

4 + 8 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen